Manafort droht lange Haftstrafe

  16 Februar 2019    Gelesen: 662
Manafort droht lange Haftstrafe

Dem früheren Wahlkampfmanager von US-Präsident Trump, Manafort, droht eine lange Haftstrafe.

Sonderemittler Mueller spricht sich für neunzehneinhalb bis vierundzwanzigeinhalb Jahre Gefängnis aus, wie aus Dokumenten hervorgeht, die Mueller vor Gericht einreichte. Manafort war im vergangenen Jahr von einer Jury wegen Finanzbetrugs für schuldig befunden worden. 

Mueller untersucht, ob Russland den Präsidentschaftswahlkampf beeinflusst hat und ob es dabei Absprachen mit Trumps Wahlkampfteam gab. Manafort gilt bei den Ermittlungen als eine Schlüsselfigur. Er hatte sich in seinem Prozess schuldig bekannt und in der Hoffnung auf eine geringere Strafe zur Zusammenarbeit mit Mueller bereiterklärt. Weil Manafort gegenüber den Ermittlern aber gelogen hat, ist der Sonderermittler an diese Vereinbarung nicht mehr gebunden.


Tags: