US-Repräsentantenhaus lädt neun Großbanken vor

  18 April 2019    Gelesen: 350
US-Repräsentantenhaus lädt neun Großbanken vor

Seit 1998 hat die Deutsche Bank Darlehen in Höhe von mindestens 2,5 Milliarden US-Dollar an mit Trump verbundene Unternehmen vergeben. Über die finanziellen Interessen des US-Präsidenten will sich das Repräsentantenhaus nun ein Bild machen.

Neun Großbanken wurden daher vorgeladen, berichtet das "Wall Street Journal". Dabei handele es sich um JP Morgan Chase & Co., Citigroup Inc., Morgan Stanley, Wells Fargo & Co., Bank of America und Capital One Financial Corp. Ferner stehen darauf die Deutsche Bank, Royal Bank of Canada und Toronto-Dominion Bank.

n-tv


Tags: