Aserbaidschans Arbeitsministerium spricht über Lohnerhöhungen

  14 Mai 2019    Gelesen: 464
  Aserbaidschans Arbeitsministerium spricht über Lohnerhöhungen

In den letzten Jahren wurden wichtige Reformen durchgeführt, um das Wohlergehen der Bevölkerung in Aserbaidschan zu verbessern, sagte der Minister für Arbeit und sozialen Schutz der Bevölkerung Aserbaidschans Sahil Babayev auf dem IVSS-Regionalforum für soziale Sicherheit für Europa in Baku, berichtet Azvision.

Der Minister stellte fest, dass im vergangenen Jahr eine umfassende Arbeit im Einklang mit dem Konzept der nachhaltigen und operativen sozialen Sicherheit durchgeführt wurde.

"Im sozialen Bereich wurden bestimmte Maßnahmen ergriffen, insbesondere wurden die Löhne um 40 Prozent und die Leistungen für Flüchtlinge um 15 Prozent erhöht", sagte Babayev.


Tags: