China beschwert sich über Treffen von Maas und Wong

  10 September 2019    Gelesen: 407
China beschwert sich über Treffen von Maas und Wong

China hat mit Verärgerung auf die Begegnung von Bundesaußenminister Maas mit dem Hongkonger Aktivisten und Regierungskritiker Wong reagiert.

Das Außenministerium habe gegen das Treffen Beschwerde eingelegt, teilte eine Sprecherin in Peking mit. Maas war Wong gestern Abend bei einer Veranstaltung im Bundestagsgebäude begegnet und hatte sich gemeinsam mit ihm fotografieren lassen. Der Bürgerrechtler hatte dort erklärt, die ehemalige britische Kronkolonie sei nun ein Bollwerk zwischen der freien Welt und der Diktatur Chinas.

Wong war kurz vor seinem Abflug nach Deutschland in Hongkong aus Polizeigewahrsam entlassen worden. In der chinesischen Sonderverwaltungszone demonstrieren Regierungsgegner seit Monaten unter anderem gegen den wachsenden Einfluss Pekings.


Tags: