Johnson trifft Juncker

  16 September 2019    Gelesen: 551
Johnson trifft Juncker

Der britische Premierminister Johnson ist am Mittag in Luxemburg mit EU-Kommissionspräsident Juncker zu Gesprächen über den EU-Austritt Großbritanniens zusammengekommen.

An dem Arbeitsessen nimmt auch der Brexit-Beauftragte der Europäischen Union, Barnier, sowie der britische Brexit-Minister Barclay teil.

Johnson strebt eine Änderung des EU-Austrittsabkommens an, das vom britischen Unterhaus mehrfach abgelehnt wurde. Juncker hatte zuletzt noch einmal klargestellt, dass der Ausstiegsvertrag nicht wieder geöffnet werde. Für diesen Fall hat Johnson einen ungeregelten EU-Austritt Großbritanniens angekündigt.

deutschlandfunk


Tags: