Aserbaidschanische Armee beginnt mit dem Training

  12 November 2019    Gelesen: 586
Aserbaidschanische Armee beginnt mit dem Training

Nach dem vom Präsidenten Aserbaidschans, Oberbefehlshaber der Streitkräfte, Ilham Aliyev, genehmigten Plan hat die aserbaidschanische Armee an diesem Tag ein operatives Training gestartet.

Der Hauptzweck des dreistufigen Trainings besteht darin, das Hauptquartier und die Truppen auf offensive Operationen vorzubereiten, um provokative Angriffe zu vermeiden, sowie Verbesserung der Interaktion zwischen den Alliierten, Luftstreitkräften, Luftstreitkräften, Raketen- und Artillerie-Truppen und Spezialeinheiten.

Das Training wird unter Verwendung neuer Waffen und militärischer Ausrüstung durchgeführt, die der aserbaidschanischen Armee zur Verfügung stehen. Dabei werden die Kampffähigkeiten konventioneller Streitkräfte berücksichtigt und das Zusammenspiel der Truppen in Berggebieten, Gebirgen, Berggebieten, im elektronischen Funk und unter realen Klimabedingungen verbessert.

Hürü Aliewa


Tags: