Mehr als 11 Millionen Syrer brauchen laut UNO humanitäre Hilfe

  15 November 2019    Gelesen: 465
Mehr als 11 Millionen Syrer brauchen laut UNO humanitäre Hilfe

UNO-Nothilfekoordinator Lowcock hat den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen aufgerufen, grenzübergreifende Hilfslieferungen für Menschen in Syrien weiterhin zu ermöglichen.

Für die Betroffenen gebe es keine Alternative zu Einsätzen über die Grenze hinweg, sagte Lowcock vor dem Gremium. Die entsprechende Resolution, die im Dezember auslaufe, müsse verlängert werden.

Mehr als elf Millionen Menschen in Syrien benötigen nach Einschätzung der Vereinten Nationen Hilfe. Die UNO und andere Organisationen erreichen nach Lowcocks Angaben im Durchschnitt rund fünfeinhalb Millionen Menschen im Monat. In Nordsyrien würden vier Millionen Menschen durch Lieferungen über die Grenze unterstützt, viele davon in Gegenden, die nicht von der Regierung kontrolliert werden.

Deutschlandfunk


Tags: