Deutschland darf Luftfahrtindustrie fördern

  18 Februar 2020    Gelesen: 430
Deutschland darf Luftfahrtindustrie fördern

Das Bundeswirtschaftsministerium darf Forschungsprojekte in der deutschen Luftfahrtindustrie mit rund 200 Millionen Euro pro Jahr fördern.

Die EU-Kommission genehmigte die Beihilfen des Ministeriums. Eine Wettbewerbsverzerrung oder Eingriffe in den Handel zwischen den Mitgliedsstaaten würden durch geeignete Maßnahmen verhindert, hieß es zur Begründung. Zudem müssten große Projekte gesondert angemeldet werden. Mit dem Luftfahrtforschungsprogramm will das Bundeswirtschaftsministerium die Forschung, Entwicklung und Innovation der Branche vorantreiben. Es läuft bis 2026.

deutschlandfunk


Tags: