Aserbaidschans First Lady Mehriban Aliyeva besucht den Quirinalspalast in Rom

  20 Februar 2020    Gelesen: 582
 Aserbaidschans First Lady Mehriban Aliyeva besucht den Quirinalspalast in Rom

Im Rahmen des Staatsbesuchs des Präsidenten der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev, in Italien hat First Lady Mehriban Aliyeva den Quirinalspalast in Rom besichtigt.

Mehriban Aliyeva besichtigte die Hallen des Quirinalspalastes und machte sich mit den dort ausgestellten Exponaten vertraut.

Der Palast befindet sich auf dem höchsten Quirinale-Hügel und wurde 1573 von Papst Gregor XIII. als päpstliche Sommerresidenz erbaut. Die Architekten des Palastes sind Domenico Fontana und Carlo Maderno.

Offizielle Treffen des Staatsoberhauptes finden im Präsidentenraum des Palastes statt, der einst eine päpstliche Residenz war. Die Gemälde im Palast stammen aus dem 17. Jahrhundert. Der Palast war die Heimat von 30 Päpsten, 4 Königen und 12 Präsidenten.


Tags: