Außenministerium : Aserbaidschan erkennt "Präsidentschaftswahlen" in Abchasien nicht an

  23 März 2020    Gelesen: 934
    Außenministerium  : Aserbaidschan erkennt "Präsidentschaftswahlen" in Abchasien nicht an

Das Außenministerium der Republik Aserbaidschan bekräftigt seine Unterstützung für die Souveränität und territoriale Integrität Georgiens und erkennt die am 22. März 2020 in der abchasischen Region Georgien abgehaltenen sogenannten "Präsidentschaftswahlen" sowie deren Ergebnisse nicht an.

Die Erklärung kam vom aserbaidschanischen Außenministerium, berichtet AzVision.

Es wurde festgestellt, dass das aserbaidschanische Außenministerium es für wichtig hält, die Verhandlungen über eine friedliche Lösung der abchasischen Frage im Einklang mit den Normen und Grundsätzen des Völkerrechts fortzusetzen.

AzVision


Tags: