Pilot bei Absturz von Segelflieger in Fulda tödlich verletzt

  01 Juni 2020    Gelesen: 484
Pilot bei Absturz von Segelflieger in Fulda tödlich verletzt

Beim Absturz eines Segelflugzeugs im hessischen Fulda ist der Pilot ums Leben gekommen. Der Flieger sei aus unklarer Ursache am späten Vormittag in einer Kleingartenanlage abgestürzt, teilte die Polizei in Fulda am Montag mit.

„Am 1. Juni gegen 11:33 Uhr wird der Absturz eines Segelfliegers in Fulda, Kleingartenanlage Johannisau, gemeldet“, heißt es in einer entsprechenden Polizeimitteilung.

Pilot ist tot
Als die Rettungskräfte eintrafen, habe der Flieger im Flammen gestanden. Auf dem Pilotensitz saß eine Person, die bei dem Crash tödlich verletzt wurde, so die Polizei weiter. Der Unfallort wurde weiträumig abgesperrt.

Die Ermittlungen dauern derzeit an. Bislang gibt es keine weiteren Details. 

sputniknews


Tags: