"Gegen Armenien sollten Sanktionen verhängt werden" - Ilham Aliyev

  25 September 2020    Gelesen: 427
    "Gegen Armenien sollten Sanktionen verhängt werden"   - Ilham Aliyev

In einigen Fällen werden die Resolutionen des UN-Sicherheitsrates innerhalb weniger Tage umgesetzt. Armenien ignoriert seit fast 30 Jahren Resolutionen des UN-Sicherheitsrates. Gegen Armenien, den Aggressorstaat, sollten Sanktionen verhängt werden.

Präsident Ilham Aliyev gab diese Erklärung in einer Video-Rede bei den allgemeinen Debatten der 75. Sitzung der UN-Generalversammlung ab, berichtet AzVision.

Das Staatsoberhaupt stellte fest, dass Armenien unter grober Verletzung des Völkerrechts eine Politik der illegalen Besiedlung der besetzten Gebiete verfolgt. In einer Zeit, in der sich die internationale Gemeinschaft, einschließlich Aserbaidschans, auf die Folgen des Bombenanschlags auf Beirut konzentriert, missbraucht Armenien die Situation, um Libanesen armenischer Abstammung in die besetzten Gebiete Aserbaidschans zu bringen.

Die rechtswidrige Beilegung ist ein schwerwiegender Verstoß gegen das Völkerrecht, einschließlich der Genfer Konventionen von 1949. Dies ist ein Kriegsverbrechen. Illegale Siedlungen in den besetzten Gebieten Aserbaidschans können keine Rechtskraft haben.

Das kulturelle Erbe des aserbaidschanischen Volkes wurde im Gebiet des heutigen Armeniens zerstört und geplündert. Armenien hat auch die historischen und religiösen Denkmäler Aserbaidschans in unseren besetzten Gebieten zerstört. Ziel ist es, dort alle Spuren von Aserbaidschanern zu beseitigen.

Armenien nutzt die natürlichen Ressourcen in den besetzten Gebieten illegal aus und nutzt die Wasserressourcen, um eine künstliche ökologische Krise auszulösen. Armenien, das in den besetzten Gebieten Aserbaidschans Gold und andere Edelmetalle und Mineralien produziert, exportiert diese auf internationale Märkte. Dies ist ein System illegaler Geschäftstätigkeiten und Geldwäsche.

Internationale Unternehmen, die Aserbaidschans natürliche Ressourcen illegal ausbeuten, werden vor Gericht gestellt, wenn sie ihre illegalen Aktivitäten nicht sofort einstellen. Aserbaidschan hat bereits begonnen, rechtliche Schritte gegen Einzelpersonen und Unternehmen einzuleiten, die in den besetzten Gebieten illegal unsere natürlichen Ressourcen ausbeuten.


Tags: