"Die armenische Armee hat schwere Verluste erlitten" - Anar Eyvazov

  28 September 2020    Gelesen: 273
    "Die armenische Armee hat schwere Verluste erlitten"   - Anar Eyvazov

Die von Armenien verbreiteten Informationen über den Verlust der aserbaidschanischen Armee sind völlig falsch.

Die Erklärung kam vom Sprecher des Verteidigungsministeriums, Oberstleutnant Anar Eyvazov, wie Azvision.az berichtet. Er sagte, dass der Zweck dieser falschen Informationen darin besteht, das Chaos im Land zu verringern:

"Die armenische Armee hat schwere Verluste erlitten. Der Feind hat 24 Panzer und gepanzerte Fahrzeuge, 15 Flugabwehr-Raketensysteme, 15 Flugzeuge, 8 Artilleriegeschütze und mehr als 550 verlorene Mitarbeiter. Einige der Leichen, die unter den Opfern des Feindes gefunden wurden, waren Söldner aus Syrien und dem Nahen Osten."


Tags: