"Russland ist ernsthaft besorgt über die Situation in Karabach"- Peskov

  28 September 2020    Gelesen: 159
  "Russland ist ernsthaft besorgt über die Situation in Karabach"-   Peskov

Die Situation in Berg-Karabach hat in Russland und vielen anderen Ländern ernsthafte Besorgnis ausgelöst.

Die Erklärung stammt vom Sprecher des russischen Präsidenten, Dmitry Peskov, wie Azvision.az berichtet.

"Wir glauben, dass Militäreinsätze sofort gestoppt werden müssen und die Lösung des Konflikts und die Folgen der gegenwärtigen Eskalation auf die politischen und diplomatischen Kanäle gehen müssen. "Jetzt ist nicht klar, wer Recht hat und wer schuldig ist, aber der Waffenstillstand muss gestoppt werden", sagte Peskov.

Ein Kreml-Sprecher sagte, Moskau sei wegen der Lage in Karabach in vollem Kontakt mit der Türkei.
 


Tags: