Minister erörterte Karabach mit den Ko-Vorsitzenden

  24 Oktober 2020    Gelesen: 236
  Minister erörterte Karabach mit den Ko-Vorsitzenden

Während seines Besuchs in Washington traf sich der aserbaidschanische Außenminister Jeyhun Bayramov mit den Ko-Vorsitzenden der OSZE-Minsk-Gruppe.

Während des Treffens stellte Minister Jeyhun Bayramov fest, dass die armenische Seite zweimal gegen den humanitären Waffenstillstand verstoßen, gezielt auf die aserbaidschanische Zivilbevölkerung geschossen und Raketen auf Städte und Siedlungen außerhalb der Konfliktzone abgefeuert habe.

Der Minister machte die beiden Vorsitzenden auf die Erklärung der armenischen Führung zum Fehlen einer diplomatischen Lösung des Konflikts aufmerksam. Es wurde betont, dass all diese Schritte und Aussagen die destruktive Politik der armenischen Seite erneut deutlich machen.

 


Tags: