UNO-Umweltkonferenz erstmals digital

  22 Februar 2021    Gelesen: 281
UNO-Umweltkonferenz erstmals digital

Zum fünften Mal beraten Vertreter aus aller Welt auf einer Umweltkonferenz der Vereinten Nationen.

Die Tagung, die vom UNO-Umweltprogramm organisiert wird, findet wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr online statt. Thema des Gipfels ist die Stärkung von Maßnahmen zum Schutz der Natur. Die UNO-Organisation hatte vor der Konferenz einen Bericht veröffentlicht, indem es hieß, derzeit herrschten drei Krisen gleichzeitig: der Klimawandel, der Verlust von Biodiversität sowie die Verschmutzung. Der Mensch müsse seine Beziehung zur Natur radikal ändern. Laut UNO sind die Umweltrisiken bereits für rund ein Viertel der weltweiten Krankheitsbelastung verantwortlich.


Tags: