"Wir haben die Baumwollindustrie fast wiederbelebt" - Ilham Aliyev

  05 April 2021    Gelesen: 413
  "Wir haben die Baumwollindustrie fast wiederbelebt"   - Ilham Aliyev

"In den letzten Jahren haben wir die Baumwollindustrie in Aserbaidschan fast wiederbelebt."
Die Erklärung kam vom Präsidenten Aserbaidschans, Ilham Aliyev, während einer Videokonferenz mit Zaur Mikayilov zu seiner Ernennung zum Vorsitzenden des OJSC für Verbesserung und Wasserwirtschaft in Aserbaidschan, berichtete Azvision.az.

Das Staatsoberhaupt sagte, dass vor etwa 5 bis 6 Jahren der Baumwollanbau vollständig zerstört wurde und nur 20.000 bis 30.000 Tonnen Baumwolle im Land geerntet wurden.

"Durch die ergriffenen Maßnahmen haben wir im vergangenen Jahr einen Rekord erzielt - mehr als 330.000 Tonnen Baumwolle wurden geerntet und der Ertrag beträgt mehr als 33 Zentner pro Hektar. Das heißt, wenn wir mit den erfolgreichsten Jahren der Sowjetzeit vergleichen, können wir sagen, dass nur in der Sowjetzeit, in nur zwei Jahren, der Ertrag pro Hektar mehr als 33 Zentner betrug. Das heißt, im Mittelpunkt steht eine zielgerichtete Politik und die Verbesserung der koordinierten Aktivitäten der zuständigen Agenturen. "Die Steigerung der Produktivität in der Landwirtschaft wird für uns weiterhin Priorität haben", sagte Ilham Aliyev


Tags: