Zahl der Menschen, die sich von COVID-19 erholen, hat in Aserbaidschan zugenommen

  13 April 2021    Gelesen: 514
 Zahl der Menschen, die sich von COVID-19 erholen, hat in Aserbaidschan zugenommen

In Aserbaidschan wurden 2002 Menschen wegen einer Coronavirus-Infektion behandelt und 2457 neue Infektionen registriert.

Das operative Hauptquartier unter dem Ministerkabinett teilte Azvision.az mit, dass 34 Personen, die positiv auf COVID-19 getestet wurden, starben.

Bisher wurden im Land 289.601 Menschen mit Coronavirus infiziert. 253.762 von ihnen wurden behandelt und 3.978 starben. Die Anzahl der aktiven Patienten beträgt 31861 Personen.

Am letzten Tag wurden 14.254 Tests durchgeführt, um neue Infektionen zu identifizieren, und insgesamt wurden bisher 3.040.386 Tests durchgeführt.


Tags: