Putin gratulierte dem aserbaidschanischen Leader und dem aserbaidschanischen Volk

  08 Mai 2021    Gelesen: 1960
  Putin gratulierte dem aserbaidschanischen Leader und dem aserbaidschanischen Volk

Der russische Präsident Wladimir Putin hat den Führern und Völkern Aserbaidschans, Armeniens, Weißrusslands, Kasachstans, Kirgisistans, Moldawiens, Tadschikistans, Turkmenistans und Usbekistans zum 76. Jahrestag des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg gratuliert.

Der russische Leader gratulierte auch den Völkern Georgiens und der Ukraine.

In seiner Glückwunschbotschaft bemerkte Putin, dass wir uns heute an unsere Väter und Großväter erinnern, die mit einem besonderen Gefühl des Stolzes und der Dankbarkeit Schulter an Schulter mit dem Feind kämpften und selbstlos im Hintergrund kämpften.

"Heute ist es unsere moralische Pflicht, die Ereignisse dieser schwierigen Jahre in unserer Erinnerung zu bewahren und an die jüngere Generation weiterzugeben. Wir müssen uns entschieden den Versuchen widersetzen, die Geschichte zu verzerren und zu verfälschen, die Folgen des Großen Vaterländischen Krieges zu überdenken und die schrecklichen Gräueltaten der Nazis und ihrer Handlanger zu rechtfertigen." - sagte Putin.

Der russische Präsident zeigte sich zuversichtlich, dass die in den schwierigen Kriegsjahren gestärkte Brüderlichkeit und Freundschaft eine unerschütterliche Grundlage für den Aufbau und die Entwicklung konstruktiver, gutnachbarlicher Beziehungen darstellt.

Er bedankte sich aufrichtig bei den Veteranen des Großen Vaterländischen Krieges und denjenigen, die im Hintergrund arbeiten, und wünschte ihnen gute Gesundheit, Wohlstand und ein langes Leben.


Tags: