"Paschinjan wurde von seinem Team isoliert" - armenische Medien

  22 Oktober 2021    Gelesen: 345
 "Paschinjan wurde von seinem Team isoliert" - armenische Medien

Der armenische Premierminister Nikol Paschinjan wurde isoliert. Laut AzVision.az berichteten lokale Medien darüber.

- Nikol Paschinjan war lange Zeit isoliert. Er kommunizierte nicht mit seinem Team. Er hat sein Team nicht einmal versammelt, um zu analysieren, was nach den letzten Wahlen passiert ist, berichtete die Zeitung "Hraparak".

Die Veröffentlichung behauptet, dass die einzige Person, die in den letzten Wochen zu ihm kam und direkten Kontakt mit dem Premierminister hatte, der Vizepräsident des armenischen Parlaments Ruben Rubinjan war.

- Fast jeden Abend wird er mehrere Stunden im Regierungsgebäude festgehalten und es werden wichtige Themen besprochen. Unsere Quelle weiß nicht, warum Rubinyan die Tür offen steht und welche Themen stundenlang diskutiert wurden.


Tags: