Aserbaidschanischer Soldat, der infolge armenischer Provokation starb, begraben - FOTOS

  18 November 2021    Gelesen: 106
 Aserbaidschanischer Soldat, der infolge armenischer Provokation starb, begraben -  FOTOS

Der Fähnrich der aserbaidschanischen Armee Orhan Dschabbarov, der am 16. November während der durch die militärischen Provokationen Armeniens ausgelösten Kampfhandlungen an der Staatsgrenze der beiden Länder getötet wurde, wurde in der Allee der Märtyrer in der Heimatstadt Guba beigesetzt, berichtet AzVision.az.

Der 27-jährige aserbaidschanische Militärangehörige hatte auch im vergangenen Jahr am 44-tägigen Vaterländischen Krieg teilgenommen.

Für seine Heldentaten bei der Befreiung aserbaidschanischer Gebiete von der armenischen Besatzung waren dem Kriegsbediensteten Dschabbarov mehrere Medaillen zuerkannt worden.


Tags: