Joe Biden nominiert neuen Botschafter in Aserbaidschan - FOTO

  26 Mai 2022    Gelesen: 334
  Joe Biden nominiert neuen Botschafter in Aserbaidschan -   FOTO

US-Präsident Joe Biden hat einen neuen Botschafter in Aserbaidschan nominiert. Präsident Biden hat Mark Libby für den Posten des US-Botschafters in Aserbaidschan nominiert, berichtet AzVision.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Amtszeit des US-Botschafters in Aserbaidschan Lee Litzenberger im Juli dieses Jahres abläuft.

Mark W. Libby, ein Ministerberater, arbeitet derzeit am National War College in Washington.

Bis Juni 2021 war er Geschäftsträger, stellvertretender Missionschef der US-Vertretung bei der Europäischen Union in Brüssel. Außerdem arbeitete er in verschiedenen Jahren als politischer Berater in Warschau, Nassau, Nikosia und Bagdad.

Der Diplomat war stellvertretender Direktor des Krisenmanagements im Operationszentrum des Außenministeriums in Washington, stellvertretender Direktor des Büros für zentraleuropäische Angelegenheiten, Direktor des Büros für südeuropäische Angelegenheiten und Orientierungsdirektor am Foreign Service Institute.

Er hat einen Bachelor-Abschluss der Tufts University in Massachusetts und einen Abschluss des Institut des Etudes Politiques (Sciences-Po) in Paris sowie einen Master-Abschluss des National Military College.

Er spricht fließend Polnisch und Französisch.


Tags:


Newsticker