Russland hat etwa 3.000 Raketen auf die Ukraine abgefeuert - Selenskyj

  02 Juli 2022    Gelesen: 122
  Russland hat etwa 3.000 Raketen auf die Ukraine abgefeuert   - Selenskyj

"Russland hat bereits rund 3.000 Raketen auf die Ukraine abgefeuert."

AzVision berichtet, dass der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj dies bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem norwegischen Ministerpräsidenten Jonas Gahr Stere in Kiew gesagt habe.

„Im Allgemeinen wissen Sie, dass Russland in den vier Monaten seines groß angelegten Krieges gegen die friedliche Ukraine bereits etwa 3.000 Raketen eingesetzt hat. Eine solche Brutalität des russischen Vorgehens zeigt nur, wie richtig die Entscheidungen unserer Partner zur Unterstützung der Ukraine sind.

In erster Linie ist dies eine defensive Unterstützung. „Kein Land der Welt sollte allein gelassen werden, wenn solch ein Übel existiert“ - sagte Selenskyj.

Das Staatsoberhaupt erinnerte auch daran, dass die russische Armee heute, am 1. Juli, einen weiteren gnadenlosen Raketenangriff auf ein gewöhnliches Wohnhaus im Dorf Sergejewka in der Region Odessa gestartet hat.

Er fügte hinzu, es sei bekannt, dass 19 Menschen starben, darunter 2 Kinder, und mehr als 30 Menschen verletzt wurden.


Tags:


Newsticker