Aserbaidschanisches Verteidigungsministerium: Relativ ruhige Lage in Karabach und an der Staatsgrenze beobachtet

  04 Auqust 2022    Gelesen: 359
    Aserbaidschanisches Verteidigungsministerium:   Relativ ruhige Lage in Karabach und an der Staatsgrenze beobachtet

In Karabach und an der Staatsgrenze sei eine relativ ruhige Lage zu beobachten, teilte das aserbaidschanische Verteidigungsministerium am Donnerstag mit, berichtet AzVision.az.

Nach der Durchführung der „Rache“-Operation durch die aserbaidschanische Armee bleibt auf dem Territorium Aserbaidschans, wo das russische Friedenskontingent vorübergehend stationiert ist, auch an der Staatsgrenze, relative Ruhe.

„Die operative Situation steht unter der vollen Kontrolle der aserbaidschanischen Armeeeinheiten“, stellte das Ministerium fest.


Tags:


Newsticker