"In den kommenden Wochen erwarten wir von ihnen die Route des Zangezur-Korridors"

  12 Auqust 2022    Gelesen: 419
 "In den kommenden Wochen erwarten wir von ihnen die Route des Zangezur-Korridors"

„Seit dem zweiten Karabach-Krieg sind fast zwei Jahre vergangen. Aber sehen Sie sich an, wie viele große Veränderungen in diesen zwei Jahren stattgefunden haben. Ich lasse die Restaurierungs- und Wiederaufbauarbeiten, die wir dort durchgeführt haben, noch beiseite, sie sind alle offensichtlich. Wie viele Veränderungen finden im Bewusstsein statt. Warum? Unserer korrekten Politik entsprechend".

AzVision berichtet, dass Präsident Ilham Aliyev diese Worte in einem Interview mit dem aserbaidschanischen Fernsehen am 12. August in der Siedlung Basgal gesagt hat.

"Denn gleich nach Kriegsende habe ich gesagt, wir brauchen Frieden. Wir sollten Friedensgespräche mit Armenien aufnehmen. Wir haben noch keine positive Antwort erhalten, aber ich hoffe, wir werden es tun. Es sollte eine Abgrenzungskommission eingerichtet werden. Sie widersprachen ihm auch, stimmten aber schließlich zu. Der Zangezur-Korridor ist notwendig, und sie haben Einwände dagegen erhoben. Jetzt warten wir in den kommenden Wochen auf die Zangezur-Korridorroute von ihnen. Auch die in Karabach lebenden Armenier haben gesehen, dass aus Aserbaidschan nur Gutes zu ihnen kommen kann“, sagte das Staatsoberhaupt und blickte optimistisch in die Zukunft. Präsident Ilham Aliyev erinnerte noch einmal: „Wir erreichen immer, was wir wollen. Was wir wollen, ist, dass es in der Region Frieden und Ruhe gibt, es keinen Krieg gibt, sich Aserbaidschan erfolgreich entwickelt und unser Volk gut und wohlhabend lebt."


Tags:


Newsticker