Dscheyhun Bayramov trifft sich mit UN-Generalsekretär

  20 September 2022    Gelesen: 205
  Dscheyhun Bayramov trifft sich mit UN-Generalsekretär

Am 19. September traf sich der aserbaidschanische Außenminister Dscheyhun Bayramov mit UN-Generalsekretär Antonio Guterres im Rahmen der Teilnahme an der hochrangigen Woche der 77. Sitzung der UN-Generalversammlung, berichtet AzVision.az unter Berufung auf das aserbaidschanische Außenministerium.

Während des Treffens tauschten die Parteien Meinungen über die Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und der UNO, zukünftige Handlungsrichtungen und die aktuelle Situation in der Region aus.

Bayramov stellte mit Befriedigung fest, dass die Besuche des Präsidenten der UN-Generalversammlung und anderer hochrangiger Leader in Aserbaidschan in den letzten Jahren zur Weiterentwicklung der Kooperationsbeziehungen beigetragen haben. Der Vorsitz Aserbaidschans in der Blockfreien-Bewegung und seine Initiativen in diesem Zusammenhang wurden zur Kenntnis genommen. Später informierte der Minister detailliert über die großangelegten Provokationen der Initiativen Armeniens und Aserbaidschans im Bereich der Friedenskonsolidierung. Der Minister informierte die Gegenseite über die Restaurierungs- und Wiederaufbauarbeiten in den befreiten Gebieten Aserbaidschans und die Rückkehr der Binnenvertriebenen in die Region und betonte die Bedeutung der Verstärkung internationaler Bemühungen zur Beseitigung der Minengefahr in den Gebieten des Landes.

Generalsekretär Antonio Guterres wies darauf hin, dass Aserbaidschan vorbildliche Kooperationsbeziehungen mit den Vereinten Nationen habe und es wichtig sei, die Zusammenarbeit in allen Bereichen zu vertiefen.

Antonio Guterres sagte, er schätze die weltweit bedeutenden Initiativen Aserbaidschans als Vorsitzender der Blockfreien-Bewegung sehr. Er betonte die Bedeutung des Abbaus der Spannungen zwischen Armenien und Aserbaidschan und des Normalisierungsprozesses.

Bei dem Treffen tauschten die Parteien auch Meinungen über andere Themen von gemeinsamem Interesse aus, die auf der UN-Agenda stehen.


Tags:


Newsticker