Im britischen Parlament kann ein Misstrauensvotum gegen den Premierminister abgehalten werden

  03 Oktober 2022    Gelesen: 176
  Im britischen Parlament kann ein Misstrauensvotum gegen den Premierminister abgehalten werden

Abgeordnete der regierenden Konservativen Partei Großbritanniens schlugen Premierministerin Liz Tras ein Misstrauensvotum vor.

AzVision teilt mit, dass die US-Publikation "Blomberg" darüber geschrieben habe.

Den Abgeordneten gefiel nach eigenen Angaben das Programm des Regierungschefs zur Bekämpfung der Energiekrise nicht. Mitglieder der Legislative glauben, dass ein solcher Plan die Wirtschaft des Landes zerstören würde und London infolgedessen mehr Kredite aufnehmen müsste.

Es sei darauf hingewiesen, dass die britische Außenministerin Liz Truss am 5. September zur neuen Premierministerin des Landes gewählt wurde. Er löst Boris Johnson in dieser Position ab.


Tags:


Newsticker