Verteidigungsminister von Aserbaidschan traf sich mit dem Kommandeur der pakistanischen HDG

  01 Dezember 2022    Gelesen: 377
 Verteidigungsminister von Aserbaidschan traf sich mit dem Kommandeur der pakistanischen HDG

Am 1. Dezember traf sich der Verteidigungsminister Aserbaidschans, Generaloberst Zakir Hasanov, mit dem Kommandanten der Seestreitkräfte der Islamischen Republik Pakistan, Admiral Muhammad Amjad Khan Niazi, der sich zu einem offiziellen Besuch in unserem Land befindet.

AzVision wurde darüber vom Verteidigungsministerium informiert.

Zunächst würdigten die pakistanischen Gäste die Erinnerung an die Kinder des Mutterlandes, die für die Unabhängigkeit und territoriale Integrität Aserbaidschans starben, und legten einen Kranz vor dem Denkmal „Ewige Fackel“ nieder.

Generaloberst Z. Hasanov begrüßte die Gäste und drückte seine Freude aus, sie in unserem Land zu sehen. Er betonte, dass es zwischen unseren Völkern eine traditionelle Freundschaft und gegenseitiges Vertrauen gebe, die Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Pakistan und die strategische Partnerschaft sich in einem Aufwärtstrend entwickeln.

Admiral M. A. Kh. Niazi überbrachte die Grüße des Verteidigungsministers der Islamischen Republik Pakistan und wies auf die Bedeutung solcher Treffen und gegenseitiger Beziehungen für die Stärkung der Beziehungen zwischen unseren Ländern hin.

Auf dem Treffen wurde besonders die Bedeutung der Entwicklung einer bilateralen und trilateralen gemeinsamen militärischen Zusammenarbeit unter Beteiligung Aserbaidschans, Pakistans und der Türkei betont.

Abschließend wurden die Entwicklungsperspektiven der Zusammenarbeit auf dem Gebiet der militärischen, militärisch-technischen und militärischen Ausbildung zwischen unseren Ländern sowie andere Fragen von gemeinsamem Interesse besprochen.


Tags:


Newsticker