Präsident des Rates der Europäischen Union reiste nach Kiew

  19 Januar 2023    Gelesen: 439
  Präsident des Rates der Europäischen Union reiste nach Kiew

Der Präsident des Rates der Europäischen Union, Charles Michel, reiste nach Kiew, der Hauptstadt der Ukraine.

AzVision berichtet, er habe auf Twitter darüber geschrieben.

"Ich gehe nach Kiew. Die Ukrainer kämpfen für ihr Land und die Zukunft ihrer Kinder. Aber sie kämpfen auch für Frieden und Wohlstand, unsere gemeinsamen europäischen Werte."

Er sagte, dass die Ukraine die Unterstützung der EU brauche. "Und sie verdienen diese Unterstützung."

Es sei daran erinnert, dass der Krieg zwischen Russland und der Ukraine am 24. Februar letzten Jahres begann.


Tags:


Newsticker