Residierende UN-Koordinatorin in Aserbaidschan drückt ihr Beileid zur Tragödie vom 20. Januar aus

  20 Januar 2023    Gelesen: 201
  Residierende UN-Koordinatorin in Aserbaidschan drückt ihr Beileid zur Tragödie vom 20. Januar aus

Die residierende UN-Koordinatorin in Aserbaidschan Vladanka Andreeva drückte ihr Beileid im Zusammenhang mit den Ereignissen vom 20. Januar aus, berichtet AzVision.az.

„Heute ist der 33. Jahrestag der tragischen Ereignisse vom 20. Januar 1990 in Baku. Ich schließe mich dem Volk und der Regierung Aserbaidschans an, um der im Kampf für die Unabhängigkeit verlorenen Menschen zu gedenken“, schrieb Vladanka Andreeva auf Twitter.


Tags:


Newsticker