Türkisches Parlament verlängert das Mandat der in Aserbaidschan stationierten Truppen um ein weiteres Jahr

  16 November 2023    Gelesen: 896
  Türkisches Parlament verlängert das Mandat der in Aserbaidschan stationierten Truppen um ein weiteres Jahr

Nach Angaben der Agentur Anadolu hat das türkische Parlament den Einsatz von Truppen, die nach einem Konflikt mit dem Nachbarland Armenien um die Region Karabach im Herbst 2020 nach Aserbaidschan entsandt wurden, um ein weiteres Jahr verlängert.

Die Verlängerung gemäß einem Antrag des Präsidenten beginnt am 17. November.

Ismail Özdemir, ein Abgeordneter, sagte, dass es Aserbaidschan mit der Unterstützung der Türkei gelungen sei, die armenische Besetzung seines Landes zu beenden.

Özdemir sagte, dass der Wille des türkischen Volkes eine Friedensgarantie sei und betonte seine Ablehnung von Aktivitäten, die die Spannungen in allen Regionen verschärfen.


Tags:


Newsticker