Neuer Präsident Finnlands wurde bekannt gegeben

  12 Februar 2024    Gelesen: 347
 Neuer Präsident Finnlands wurde bekannt gegeben

In der zweiten Runde der Präsidentschaftswahlen in Finnland gewann der ehemalige Ministerpräsident Alexander Stubb mit 51,6 Prozent der Stimmen.

AzVision berichtet unter Berufung auf den finnischen Rundfunk (Yle), dass 100 Prozent der Stimmzettel ausgezählt seien.

Den Ergebnissen der Auszählung zufolge erhielt der ehemalige Außenminister Pekka Haavisto 48,4 % der Stimmen.

Der Unterschied zwischen den Kandidaten betrug weniger als 99.000 Stimmen. Dieser Unterschied war der kleinste in der Geschichte der zweiten Runde der Präsidentschaftswahlen.

Die Wahlbeteiligung im zweiten Wahlgang lag bei 70,7 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag im ersten Wahlgang bei 75 Prozent.

Stubb wird ab dem 1. März Präsident Finnlands.


Tags:


Newsticker