Qarabag FC erreicht das Achtelfinale der Europa League

  23 Februar 2024    Gelesen: 663
  Qarabag FC erreicht das Achtelfinale der Europa League

Der aserbaidschanische Qarabag FC hat das Achtelfinale der Europa League erreicht, berichtet AzVision.az.

Während der Playoff-Phase der Europa League traf das aserbaidschanische Team Qarabag in einem Rückspiel auf das portugiesische Team Braga.

Das Spiel, das im nach Tofiq Bahramov benannten Republikanischen Stadion ausgetragen wurde, endete mit einer 2:3-Niederlage für Qarabag. Tore erzielten Roger Fernandes (71. Minute), Alvaro Djalo (83. Minute), Mateus Silva (102. Minute), Banza (115. Minute, Elfmeter) und Nariman Akhundzade (120+2. Minute).

Trotz dieser Niederlage sicherte sich Qarabag, der zuvor in Portugal mit 4:2 gewonnen hatte, in beiden Spielen einen Gesamtsieg von 6:5 und zog ins Achtelfinale ein.


Tags:


Newsticker