Ilham Aliyev drückte Wladimir Putin sein Beileid zu dem Terroranschlag aus

  23 März 2024    Gelesen: 608
  Ilham Aliyev drückte Wladimir Putin sein Beileid zu dem Terroranschlag aus

Der Präsident der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev, drückte dem Präsidenten der Russischen Föderation, Wladimir Putin, sein Beileid zu dem schrecklichen Terroranschlag in Moskau aus.

AzVision teilt mit, dass das Staatsoberhaupt in seinem Kondolenzschreiben Folgendes feststellte: "Die Nachricht von dem schrecklichen Terroranschlag, der sich im Konzertsaal „Crocus City Hall“ ereignete, hat uns zutiefst erschüttert.

Im Namen des aserbaidschanischen Volkes und in meinem eigenen Namen verurteile ich diesen Terrorakt aufs Schärfste. Ich wünsche Ihnen, dem russischen Volk und den Familien und Angehörigen der Opfer Geduld und den Verletzten eine baldige Genesung."

Es sei darauf hingewiesen, dass es im Konzertsaal „Crocus City Hall“ in der Region Moskau zu einem Terroranschlag kam. Bei dem Vorfall starben 40 Menschen und mehr als 100 Menschen wurden verletzt.


Tags:


Newsticker