Verteidigungsminister gab den Befehl: Erhöhung der Intensität der Ausbildung und praktischen Übungen in Militäreinheiten

  30 März 2024    Gelesen: 693
    Verteidigungsminister gab den Befehl:   Erhöhung der Intensität der Ausbildung und praktischen Übungen in Militäreinheiten

Der Verteidigungsminister, Generaloberst Zakir Hasanov, gab die Anweisung, die Intensität der Schulungen und praktischen Übungen in den Militäreinheiten weiter zu erhöhen.

AzVision berichtet, dass der Minister bei der offiziellen Sitzung im Zentralen Kommandoposten darüber gesprochen habe.

Bei dem Treffen wurden die aktuellen Einsatzbedingungen an der Aserbaidschan-Armenien-Konditionsgrenze analysiert, den Beamten wurden Aufgaben zur Aufrechterhaltung der Kampfbereitschaft der Militäreinheiten auf einem hohen Niveau und zur Verbesserung der Dienstkampfaktivität gestellt.

Der Generaloberst betonte, wie wichtig es sei, die Intensität der Ausbildung und der praktischen Übungen entsprechend den realen Kampfbedingungen durch die Einführung neu eingeführter moderner Waffen, Ausrüstung und anderer Kampfausrüstung weiter zu steigern.

Der Verteidigungsminister hat sich stets auf den Schutz der Gesundheit des Personals konzentriert und insbesondere die individuellen und psychologischen Merkmale junger Soldaten untersucht, die per Dekret des Präsidenten der Republik vom 1. bis 30. April 2024 zum aktiven Militärdienst einberufen werden Aserbaidschan, das seinen Anpassungsprozess und seine Dienstzeit sensibel behandelte, gab entsprechende Anweisungen bezüglich der geplanten Abreise des Militärpersonals, das seine Amtszeit beendet hat.


Tags:


Newsticker