Aserbaidschanische Armee veranstaltet Abschlusszeremonie des Kommando-Grundkurses

  04 Juni 2024    Gelesen: 462
  Aserbaidschanische Armee veranstaltet Abschlusszeremonie des Kommando-Grundkurses

Die nächste Abschlussfeier des Kommando-Grundkurses wurde gemäß dem Ausbildungsplan für 2024 abgehalten, berichtet AzVision.az unter Berufung auf das Verteidigungsministerium von Aserbaidschan.

Zunächst wurde das Andenken an den Nationalleader des aserbaidschanischen Volkes, Heydar Aliyev, und die Märtyrer, die ihr Leben für die territoriale Integrität Aserbaidschans geopfert haben, mit einer Schweigeminute gewürdigt. Die Nationalhymne der Republik Aserbaidschan wurde gespielt, begleitet von einem Militärorchester.

Die Redner bei der Zeremonie übermittelten den Kursteilnehmern Glückwünsche zur Führung des Verteidigungsministeriums und wünschten ihnen viel Erfolg im zukünftigen Militärdienst.

Die Bedeutung solcher Kurse im Hinblick auf die Steigerung des professionellen Niveaus und der Kampffähigkeit der Soldaten der aserbaidschanischen Armee wurde betont.


Tags:


Newsticker