Aserbaidschanische Delegation trifft sich mit marokkanischem Minister für Jugend, Kultur und Kommunikation

  07 Juni 2024    Gelesen: 483
  Aserbaidschanische Delegation trifft sich mit marokkanischem Minister für Jugend, Kultur und Kommunikation

Der Sondergesandte des Präsidenten von Aserbaidschan, Aydin Karimov, und der aserbaidschanische Botschafter in Marokko, Nazim Samadov, trafen sich mit dem marokkanischen Minister für Jugend, Kultur und Kommunikation, Mohammad Mehdi Bensaid. Das Treffen fand während der „Schuscha-Tage“ in Rabat, Marokko, statt und wurde von der staatlichen Naturschutzbehörde der Stadt Schuscha organisiert.

Bei dem Treffen wurden die aktuellen aufrichtigen freundschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Ländern und die weitere Entwicklung der kulturellen Beziehungen besprochen. Sie überprüften auch die laufenden Projekte in der historischen Stadt Schuscha, die für 2024 zur Kulturhauptstadt der islamischen Welt gewählt wurde. Darüber hinaus sprachen sie über geplante kulturelle Veranstaltungen und erkundeten Möglichkeiten zur Verbesserung der bilateralen Beziehungen.

Muhammad Ben Said erhielt ein Andenken aus Schuscha.


Tags:


Newsticker