„Die Reduzierung der Kohlendioxidemissionen nimmt einen wichtigen Platz in der Energieagenda Aserbaidschans ein“

  08 Juli 2024    Gelesen: 416
  „Die Reduzierung der Kohlendioxidemissionen nimmt einen wichtigen Platz in der Energieagenda Aserbaidschans ein“

Die Frage der Reduzierung der Kohlendioxidemissionen nimmt einen wichtigen Platz in der Energieagenda Aserbaidschans ein.

AzVision berichtet, dass Aserbaidschans Energieminister Parviz Shahbazov dies bei der Eröffnungszeremonie der 18. Baku Summer Energy School gesagt hat.

„Wenn wir uns die Statistiken des letzten Jahres ansehen, wurden fast 75 % unserer Energieressourcen nach Europa geliefert. „Wir setzen weiterhin eine wichtige Initiative zur Gewährleistung der Diversifizierung und Energiesicherheit in Europa um“, sagte P. Shahbazov.

Nach Angaben des Ministers arbeitet das Land auch an Fragen der globalen Energiewende.

P. Shahbazov erinnerte daran, dass Aserbaidschan eine neue sozioökonomische Strategie angenommen habe und eines der vorrangigen Themen die „grüne Entwicklung“ sei.


Tags:


Newsticker