In Aserbaidschan wird ein elektronisches Wettbewerbsinformationssystem eingerichtet

  09 Juli 2024    Gelesen: 478
  In Aserbaidschan wird ein elektronisches Wettbewerbsinformationssystem eingerichtet

Der aserbaidschanische Präsident Ilham Aliyev unterzeichnete ein Dekret über die Schaffung des elektronischen Wettbewerbsinformationssystems.

AzVision berichtet, dass dem Erlass zufolge im Land ein elektronisches Wettbewerbsinformationssystem (ERİS) eingerichtet wird.

ERIS nimmt Anträge von Verbrauchern und Marktsubjekten in den Bereichen Wettbewerb und Schutz der Verbraucherrechte entgegen und bearbeitet sie, holt auf Anfrage anderer staatlicher Stellen in Echtzeit Dokumente oder beizufügende Informationen ein und übermittelt Entscheidungen und Informationen zu diesen Anträgen auch elektronisch wie in den genannten Bereichen wird die Verfügbarkeit der Daten für die Nutzer gewährleistet.

Das Wirtschaftsministerium wird Eigentümer von ERIS sein, und der staatliche Dienst für Antimonopol- und Verbrauchermarktkontrolle unter dem Wirtschaftsministerium wird der Betreiber sein, und die Kosten im Zusammenhang mit seiner Einrichtung und Wartung werden aus den nicht budgetären Einnahmen von ERIS bezahlt der Staatsdienst.


Tags:


Newsticker