Lehrer klagen über schlechtes Verhalten vieler Schüler

  17 September 2015    Gelesen: 342
Lehrer klagen über schlechtes Verhalten vieler Schüler
Fehlende Disziplin und Motivation sowie allgemeine Erziehungsdefizite

Grosse Teile der Lehrerschaft in Deutschland beklagen wachsende Belastungen im Beruf und manchen dafür vor allem schlechtes Verhalten der Schüler verantwortlich. Jeder zweite Lehrer ist davon überzeugt, dass Unterrichten in den vergangenen Jahren schwieriger geworden ist, ergab in Berlin vorgestellte Studie. Dies führen die Lehrer, zu 42 % auf das Verhalten von Schülern zurück. Kritisiert wurden fehlende Disziplin und Motivation sowie allgemeine Erziehungsdefizite. An Haupt- und Realschulen wird dies von 55 % der Lehrer betont, an Gymnasien nur von 34 %.

Tags: