Frankreich: Explosion auf Kinderfest nahe Paris – Mindestens 20 Verletzte

  03 April 2017    Gelesen: 500
Frankreich: Explosion auf Kinderfest nahe Paris – Mindestens 20 Verletzte

In dem Pariser Vorort Villepinte ist es am Samstag auf einem Kinderfest zu einer Explosion gekommen. Der dramatische Moment der Explosion wurde auf Video festgehalten. Es soll mindestens 20 Verletzte geben, fünf davon schwer. Unter den Verletzten sollen sich drei Kinder und die Bürgermeisterin Martine Valleton befinden.

Am Ende des Karnevalsumzuges wird traditionell eine „Holzfigur“ verbrannt. Dies sollte auch am Samstag geschehen und die Holzvorrichtung wurde mit Benzin übergossen. Als diese mit der Flamme in Berührung kam, explodierte sie. Dem lauten Knall folgten panische Schreie. Die Behörden gehen von einem Unfall aus und schließen einen terroristischen Hintergrund aus. Es wurde eine Ermittlung wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Videorechte:SYLLA MOHAMMED



Quelle: rt deutsch

Tags: