Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev beantwortet Fragen von Journalisten

  07 Dezember 2017    Gelesen: 360
Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev beantwortet Fragen von Journalisten

Der russische Fernsehsender “Rossiya-24“ hat eine Reportage über die XXIII. Aserbaidschanische Internationale Fachmesse für Informations- und Telekommunikationstechnik “Bakutel-2017” veröffentlicht.

Der aserbaidschanische Präsident Ilham Aliyev, der ebenfalls die Ausstellung besuchte, beantwortete Fragen eines Korrespondenten von “Rossiya-24“.

In der Reportage geht es ausführlich um die Ausstellung von internationaler Bedeutung. Die ITK-Unternehmen aus 20 Ländern nehmen an diesjährigen Ausstellung teil, die bereits zum dreiundzwanzigsten Mal stattfindet, berichtet Sender. Die neuen Firmen zeigen mehr Interesse für die Ausstellung. Unter den Debütanten finden sich eine Reihe von führenden Gesellschaften aus Russland, den USA Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE), China, Finnland, Frankreich, Schweden, den Niederlanden, der Türkei und anderen Ländern. Sie präsentieren an ihren nationalen Ständen innovative ICT-Projekte und Produkte sowie Dienstleistungen in diesem Sektor für Aserbaidschan und die gesamte Kaspische Region.

Tags: