Aserbaidschan diskutiert Zusammenarbeit mit Saudi-Arabien im Energiebereich

  12 Januar 2018    Gelesen: 632
Aserbaidschan diskutiert Zusammenarbeit mit Saudi-Arabien im Energiebereich
Aserbaidschan wird mit Saudi-Arabien die Zusammenarbeit im Energiebereich diskutieren.
Eine aserbaidschanische Delegation um den Energieminister Parviz Schahbazov wird sich von 13. bis 16. Januar auf Einladung des Ministers für Energie, Industrie und natürliche Ressourcen von Saudi-Arabien Khalid Abdulaziz Al-Falih zu einem Besuch in diesem Land aufhalten.

Nach Angaben des Ministeriums für Energetik werden die Seiten bei den Gesprächen mehrere Fragen der Zusammenarbeit im Energiesektor zwischen den beiden Ländern sowie die Perspektiven der Zusammenarbeit mit der Gesellschaft “Saudi Aramco“, eine Reihe von Fragen im Zusammenhang mit der Entwicklung der bestehenden Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Saudi-Arabien im Rahmen der Organisation der erdölexportierenden Länder (OPEC) zur Regulierung des Weltölmarktes zur Sprache bringen. Die aserbaidschanische Delegation wird auch eine Reihe von Produktionsstätten in Saudi-Arabien besuchen.

Tags: