"Mammadyarov und Nalbandian stimmen diesem Dokument zu" - Anjey Kasperchik

  21 Februar 2018    Gelesen: 1073
"Mammadyarov und Nalbandian stimmen diesem Dokument zu" - Anjey Kasperchik
Die Erklärung der Ko-Vorsitzenden der OSZE-Minsk-Gruppe über das Treffen zwischen den armenischen und aserbaidschanischen Außenministern in Krakau wurde durch die Tatsache bekräftigt, dass die Minister im Allgemeinen den konzeptionellen Dokumenten der Ko-Vorsitzenden zur Erweiterung des Büros der Persönlichen Beauftragten der OSZE zustimmen.

Wie Azvision.az berichtet, sagte dies Anjey Kasperchik der persönliche Beauftragte des Amtierenden Vorsitzenden der OSZE, in einem Interview mit Novosti Armenia. Seinen Worten zufolge haben die Parteien ihre Wünsche für den baldigen Abschluss der Arbeiten an dem Dokument geäußert.

Er betonte, dass das Prinzip der Erweiterung des Büros des Persönlichen Beauftragten der Minsk-Gruppe der OSZE für die Konfliktlösung während der höchsten Sitzung der Präsidenten Armeniens und Aserbaidschans 2016 in Wien und Sank Petersburg angenommen wurde.

Der Zweck meines Mandats ist es, die Entscheidungsträger dabei zu unterstützen, das Vertrauen in die Parteien zu stärken. Ich unterstütze die Entscheidung der Präsidenten und setze mich weiterhin regelmäßig mit dem OSZE-Vorsitzenden, den Ko-Vorsitzenden und den Parteien in Verbindung, um bei der konstruktiven Entwicklung dieser Initiative behilflich zu sein. 

Kasperchik erklärte, wie sein Büro gebildet werden würde. Er betonte, dass es in der erweiterten Gruppe eine Reihe von internationalen Mitarbeitern geben wird. Zusätzliche Mitarbeiter arbeiten mit den Assistenten ihres persönlichen Vertreters.

In Bezug auf die Frage, ob die Zunahme der Überwachung Auswirkungen auf die Dauer ihrer Umsetzung haben wird, stellte Kasperchik fest, dass die Anwesenheit von zusätzlichem Personal ein Potenzial für eine erhöhte Häufigkeit der Überwachung durch die persönliche Repräsentanz schaffen würde.

Kasperchik fügte hinzu, dass die Erweiterung der persönlichen Repräsentanz der OSZE helfen würde, die Krise anzugehen und die Stabilität an vorderster Front zu stärken: "Ich unterstütze die Spannung und den Wunsch, die Zahl der menschlichen Opfer an vorderster Front zu reduzieren."

Adil


Tags: