Es gibt eine gute Chance, für die Rückkehr der von den Armenien festgenommenen Geiseln

  22 Dezember 2015    Gelesen: 822
Es gibt eine gute Chance, für die Rückkehr der von den Armenien festgenommenen Geiseln
Viele Schritte im Zusammenhang mit der Freilassung der von den Armeniene festgenommenen Geiseln sei immer noch nicht möglich.

Derzeit erhalten wir nur Kontakt mit den Geseiln durch deb Vertreter der Internationalen Komitee vom Roten Kreuz.

Es sei darauf hingewiesen, dass im Juli vergangenen Jahres der russische Staatsbürger Dilgem Askerov und der Bürger von Aserbaidschan Shahbaz Guliyev beim Besuch ihrer Heimat in Kelbadschar von den armenischen Streitkräften festgenommen worden. Hasan Hasanov, der aserbaidschanische Staatsbürger sei erschossen worden.

H. Hasanov Leiche wurden von den Armenier zurückgefordert und er sei in Baku begraben worden.

In dem besetzten Berg-Karabagh wurden D. Asgerov und Sch. Guliyev zu illegale ``Gericht`` verurteilt. Laut dem ``Gesetzt`` wurde D. Asgerov für ewig und Sch. Guliyev zu 22 Jahren Haft verurteilt worden.


Tags:  


Newsticker