WM 2018: FIFA kürt russische „Sbornaja“ zu bestem Team im Verteidigungsspiel

  09 Juli 2018    Gelesen: 1254
WM 2018: FIFA kürt russische „Sbornaja“ zu bestem Team im Verteidigungsspiel

Die russische Nationalmannschaft ist zum besten Team im Verteidigungsspiel im Rahmen der stattgefunden WM-Spiele 2018 gekürt worden, wie der Turnier-Webseite zu entnehmen ist.

Die „Sbornaja“ gilt demnach als bestes Team im Verteidigungsspiel. Die russischen Fußballspieler unternahmen 259 Ballnahmen und —abwehren.

Die beste Attacke zeigte laut der FIFA-Seite die Nationalmannschaft Brasiliens — insgesamt 292 Attacken. Die Spanier sollen 3120 erfolgreiche Pässe unternommen haben. Belgien erzielte bisher die meisten Tore (insgesamt 14).

Darüber hinaus wurden weitere WM-Ergebnisse gelistet. Beispielweise gilt der russische Mittelfeldspieler Roman Sobnin als Spitzenreiter beim Laufen während der WM-Spiele: Der Russe ließ 62 Kilometer hinter sich. Die meisten Schüsse aufs Tor unternahm der Brasilianer Neymar (27 Schüsse) und die meisten Pässe — der spanische Fußballspieler Sergio Ramos (485 genaue Pässe). Der mexikanische Torhüter Guillermo Ochoa hat 25 Mal einen Ball abgewehrt.

Die Statistik wurde nach der Analyse von 60 WM-Spielen erstellt. Noch vier Spiele stehen im Rahmen der WM 2018 bevor: zwei Halbfinale, das Finale und das Spiel um den Platz drei.

sputnik.de


Tags: