Proteste gegen Kopftuch-Vorschriften an Uni

  14 Mai 2019    Gelesen: 392
Proteste gegen Kopftuch-Vorschriften an Uni

An der Universität von Teheran haben Studentinnen und Studenten gegen die besonders strikten Kopftuchvorschriften auf dem Campus protestiert.

Dabei kam es nach Agenturberichten zu Handgreiflichkeiten mit konservativeren Studierenden. Von Seiten der Universitätsleitung hieß es, die Proteste gegen das Kopftuchgebot seien nicht genehmigt gewesen.

Im Iran nehmen seit einiger Zeit immer wieder Frauen in der Öffentlichkeit den Hidschab ab. Zuletzt wurden mehrere Aktivistinnen festgenommen, eine von ihnen wurde zu einem Jahr Haft verurteilt.

 

Deutschlandfunk


Tags: