Startschuss für Rot-Grün-Rot

  12 Juni 2019    Gelesen: 313
Startschuss für Rot-Grün-Rot

Zweieinhalb Wochen nach der Bürgerschaftswahl in Bremen haben SPD, Grüne und Linke ihre Koalitionsverhandlungen aufgenommen. Sie wollen möglichst bis Ende des Monats ein Bündnis schmieden.

Der Zeitplan sei ambitioniert, aber machbar, hieß es aus Parteikreisen. Vertreter der drei Parteien beraten zunächst in großer Runde über den Fahrplan für die Gespräche und die Aufteilung kleinerer Fachteams. Am heutigen ersten Tag steht die Finanzpolitik im Mittelpunkt, um einen Überblick über die Kassenlage zu gewinnen. 

Bremen wurde bisher rot-grün regiert. Die SPD war bei der Bürgerschaftswahl von der CDU als stärkste Kraft abgelöst worden. Die Grünen entschieden sich aber gegen ein Jamaika-Bündnis und für die Verhandlungen mit SPD und Linken. Sollte eine Koalition zustande kommen, wäre diese die erste rot-grün-rote in einem westdeutschen Bundesland, was auch Bedeutung für die Bundespolitik haben könnte.


Tags: