Aserbaidschan präsentiert Verteidigungsprodukte auf Internationaler Messe in Moskau - FOTOS

  25 Juni 2019    Gelesen: 1135
 Aserbaidschan präsentiert Verteidigungsprodukte auf Internationaler Messe in Moskau -  FOTOS

Das 5. Internationale Militärtechnische Forum ARMY-2019 wurde am 25. Juni im Patriot Congress & Expo Center in Moskau eröffnet.

Eine große Delegation unter der Leitung des stellvertretenden Ministers für Verteidigungsindustrie Aserbaidschans, Yahya Musayev, nimmt an der vom russischen Verteidigungsministerium geplanten Veranstaltung teil, berichtet AzVision.

Das aserbaidschanische Verteidigungsministerium hat auf der ARMY-2019, einer der weltweit größten Messen für Rüstung und militärische Ausrüstung, zum ersten Mal einen eigenen Stand aufgebaut. Auf dem Stand in Aserbaidschan werden die Exportprodukte wie Scharfschützengewehre, Sturmgewehre, Pistolen, Maschinengewehre, Granatwerfer, unbemannte Luftfahrzeuge (UAVs), Mörser, Munition verschiedener Kaliber usw. ausgestellt.

Am Rande der Veranstaltung hielt die aserbaidschanische Delegation mehrere Sitzungen ab. Der Generaldirektor von Rosoboronexport, Alexander Mikheyev, besuchte den Stand in Aserbaidschan. Bei dem Treffen mit dem Generaldirektor von Rosoboronexport wurde die militärisch-technische Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern erörtert.


Tags: