SOCAR in Eriwan: Armenier sind verwirrt - FOTOS

  07 Auqust 2019    Gelesen: 636
    SOCAR in Eriwan:   Armenier sind verwirrt -   FOTOS

Das erste Spiel der dritten Qualifikationsrunde der UEFA Europea League hat gestern begonnen, berichtet AzVision.

Der armenische 'Ararat' trat gegen den georgischen Meister 'Saburtalo' an. Saburtalo bezwang Ararat-Armenien in der ersten Hälfte der Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League mit 2: 1.

Das armenische Fernsehen lehnte die Ausstrahlung des Live-Spiels ab. Interessanterweise ist der Sponsor von 'Saburtalo' SOCAR Energy Georgia, der auch der Titelsponsor des Clubs ist. Aufgrund der Tatsache, dass die Uniform der georgischen Mannschaft die Abkürzung und das Logo der staatlichen Ölgesellschaft der Republik Aserbaidschan enthält, weigerten sich armenische Fernsehsender, das Spiel live zu übertragen. Infolgedessen wurde das Spiel nur auf Youtube übertragen.


Tags: